DayZ Mods machen deinen Server individuell und ermöglichen es dir, dass Spielerlebnis auf deinem Server so anzupassen, wie du es dir wünscht. Wie du DayZ Mods installieren kannst, wirst du in diesem Beitrag erfahren.

Grundsätzlich findest du DayZ Mods im Steam Workshop. Dort hast du Zugriff auf „theoretisch“ tausende Modifikationen, die du abonnieren und installieren kannst. In der Praxis solltest du jedoch vorsichtig sein. Nicht alle DayZ Mods sind mit der aktuellen Version kompatibel. Viele Mods wurden schon lange nicht mehr aktualisiert. Einige sind schlichtweg „ausgestorben“. Bevor du eine Mod auf deinem DayZ Server installierst, solltest du sie auf einer Test-Instanz ausprobieren. Damit ersparst du dir viel Ärger.

📣
Wir zeigen dir an einem praktischen Beispiel, wie du Schritt für Schritt eine DayZ Mod installieren kannst. Solltest du Schwierigkeiten damit haben, kannst du auch bequem Premium-Mitglied bei fmrp.tech werden. Dann kannst du dich bei uns melden und wir bieten dir Unterstützung, die Installation deiner Mods vorzunehmen.

DayZ Mods installieren

Schritt 1: DayZ Mods im Workshop abonnieren

Zunächst suchst du dir aus dem Steam Workshop den passenden Mod. Nehmen wir als Beispiel die Modifikation „BeeHive“. Diese musst du abonnieren, damit sie lokal auf deinem privaten PC im DayZ-Verzeichnis landet.

Schritt 2: DayZ Mod hochladen

Du öffnest das Verzeichnis, in dem der Mod-Ordner liegt. Dann schiebst du diesen via FTP oder RDP ins Root-Verzeichnis deiner DayZ-Installation auf dem Server.

DayZ Mod im Root-Verzeichnis
DayZ Mod im Root-Verzeichnis

Im Ordner der Modifikation befindet sich i.d.R. ein Ordner „Keys“. Darin liegt bei BeeHive beispielsweise die Datei „rag_tyson.bikey“. Diese muss in den offiziellen Keys-Ordner deines Servers. Der Ordner ist ebenfalls im Root-Verzeichnis zu finden. Darin sind alle Key-Dateien zusammen.

Key-Datei korrekt ablegen
Key-Datei korrekt ablegen

Jetzt musst du prüfen, ob die jeweilige DayZ Mod auch eigene Items hat, die auf dem Server genutzt werden sollen. Ist dem so, müssen die Items noch in die types.xml Datei eingetragen werden. Diese Datei findest du über folgenden Weg. Öffne im Hauptverzeichnis den mpmissions Ordner. Darin ist dann der Ordner der Map, die du nutzt. Beispielsweise Expansion.ChernarusPlusGloom. Dort ist der Ordner db und darin dann die types.xml. In diese musst du alle Items hinzufügen, die zu deiner frischen Mod gehören. Nur dann können die Items auch spawnen und genutzt werden.

Die entsprechenden Items vom Mod findest du i.d.R. direkt im Mod-Ordner, wo du auch den Keys-Ordner findest. Darin liegt meistens eine separate types.xml, dessen Inhalt du einfach kopieren kannst. Beachte jedoch, dabei keine Syntaxfehler zu verursachen.

Damit die Mod auch gestartet wird, musst du sie mit in die _start.bat Datei eintragen. Anschließend kannst du deinen Server hochfahren bzw. neustarten. Wenn alles korrekt ist, wird die Modifikation auch im Launcher angezeigt. Und jeder Spieler, der sich frisch mit dem Server verbindet, wird automatisch aufgefordert die Mod ebenfalls herunterzuladen.

💭
Du hast Probleme bei der Installation von DayZ Mods? Dann werde einfach Premium-Mitglied bei fmrp.tech und melde dich bei uns. Wir helfen dir gerne bei der Installation.
DayZ Zombies deaktivieren
Du möchtest die Zombies in DayZ deaktivieren oder nur bestimmte Zombies erlauben? Kein Problem. In diesem Ratgeber erfährst du die wichtigsten Einstellungen zu den Infizierten und kannst sie auf deinem Server individuell anpassen. Alle Zombies deaktivierenEs sollen keine Zombies in DayZ sein? Dazu ö…
Thema teilen